Willkommen beim Bürgerverein Bulach!

Seit der Gründung im Jahr 1925 verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Dies sind u.a. die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde, die Förderung des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege und die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege.

 

Verwirklicht werden die Satzungszwecke insbesonders durch die Interessenvertretung der Bulacher Bürger zu den Themen, z.B. durch die Durchführung von Maßnahmen zur Reinhaltung der Luft und des Wassers oder zur Abfallbeseitigung und Lärmbekämpfung in Bulach.

 

Der Bürgerverein organisiert darüber hinaus Veranstaltungen wie den Bürgerbrunch, das Adventssingen und den Sommertagszug oder beteiligt sich an den Dreck-weg-Wochen.

 

Haben Sie sich auch schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserem Verein beitragen. Helfen Sie jetzt mit und werden Sie Mitglied.



Bildquelle und Copyright: Carmele/TMC-Fotografie

Die einzelnen Bilder finden Sie hier.

Kreiselkunst

 

Auf unserer Seite "Kreiselkunst" (siehe links oben) finden Sie Informationen bzgl. der geplanten Aufstellung eines Kunstwerkes im Kreisel. Oder Sie klicken hier.

Achtung!

Anschlussstelle Scheibenhardt an der L605 am 04.03. und 10.03. in Fahrtrichtung Norden temporär gesperrt!

Im Zeitraum März bis Juni 2021 stehen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der L605 und der B3 zwischen Abschlussstelle Gut Scheibenhardt und Wattkoppftunnel in meheren Bauabschnitten durch das Regierungspräsidium Karlsruhe an. Die ersten Maßnahmen betreffen die L605 mit vorbereitenden Arbeiten im Bereich Gut Scheibenhardt. Um die Auswirkungen der Arbeiten auf ein Minimum zu reduzieren, hat das Regierungspräsidium Karlsruhe die Arbeitsabläufe optimiert und die Sperrung an der L605 Anschlussstelle auf 2 Tage statt ursprünglich 10 Tage beschränkt. Somit kommt es am Donnerstag, den 04.03.2021 und am Mittwoch, den 10.03.2021 zu einer temporären Sperrung der genannten Anschlussstelle in Form einer Tagesbaustelle. Ausschließlich während dieser Zeit ist eine Umleitung eingerichtet (in Richtung Karlsruhe fahrend auf der L605 über das Bulacher Kreuz („kreiseln“) zurück nach Süden zur L 605 Abfahrt Wilhelm-Leuschner-Straße bzw. Pulverhaussstraße).

Weitere Informationen zu diesen Baumaßnahmen und der daran anschließenden Sanierung des Edeltrudtunnels (siehe auch Berichterstattung BNN) können nachfolgendem Dokument entnommen. 

Ab sofort finden Sie alles Wissenswerte auf der neuen Homepage von "Gut leben und älter werden in Beiertheim und Bulach".

Hier der Link:

https://www.gutleben-beibu.de/