Projekte des Bürgervereins

Gemeinsam sind wir erfolgreich

Der Bürgerverein Bulach arbeitet aktuell an einer ganzen Reihe von Aufgaben, die unmittelbar unseren Stadtteil betreffen.

 

Das sind unter anderem Themen wie Kreisverkehr, Gehwegparken, barrierefreies Rathaus etc..

 

Einen Überblick können Sie sich anhand der angehängten Datei, welche die Ziele in zusammengefasster Weise darstellt, verschaffen.

Ziele
Ziele.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]
Faltblatt der Stadt Karlsruhe zum Gehwegparken
Faltblatt_Freie Gehwege_16-0072 (3).pdf
PDF-Dokument [406.4 KB]
Leitfaden zum fairen Parken
Leitfaden_Faires Parken_16-0072 (2).pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Lärmschutz an der L605

In den vergangenen Jahren konnte bereits die Errichtung einer Lärmschutzwand von der Pulverhausstraße bis zur Eisenbahnbrücke am Bulacher Friedhof erreicht werden. Leider steht das nach Süden über den Friedhof hinwegführende Teilstück noch aus. Dies ist deshalb so wichtig, da an der L605-Brücke über die Wilhelm-Leuschner-Straße im südlichen Bulacher Gewerbegebiet ein sogenannter Lärm-Hot-Spot besteht (siehe Bild). Dieser Hot-Spot, der explizit im Lärmaktionsplan der Stadt Karlsruhe zu finden ist, strahlt den Lärm über die beim Friedhof gelegene Hochgleisbarriere in das südliche Bulach ab. Wir sind deshalb bemüht, dass dieses fehlende Teilstück baldmöglichst erstellt wird. Die Planungen hierfür wurden seitens der Stadt bereits erstellt, es fehlt allerdings noch die Finanzierung.