Die Stadtteilprojekte von Beiertheim und Bulach im Rahmen des Stadtgeburtstages 2015

Insgesamt wurden sechs verschiedene Projekte für den Stadtgeburtstag realisiert.

Gemeinsamer Sommertagszug mit Schneemannverbrennung

Sommertagszug

Diese seit einigen Jahren wieder belebte Tradition aus Bulach zog am Samstag, den 13. Juni 2015 durch Bulach und Beiertheim. Anschließend wurde der Wäscherinnenlauf durchgeführt.

 

Einzelheiten erfahren Sie hier.

 

 

Ideengeber

Bürgerverein Bulach

Wäscherinnenlauf

Wäscherinnenlauf

Am Samstag, den 13. Juni 2015, fand im Rahmen des Sommertagszuges der erste „Wäscherinnen-Lauf“ statt.

 

Einzelheiten erfahren Sie hier.

 

Ideengeber
Gregor Neumann

 

Beiertheim-Bulacher Kulturpfad

Kulturpfad

Die Vernissage fand am Samstag, 27. Juni 2015 mit einer Führung ab St. Michael (Start 14:00 Uhr) statt. Das Projekt umfasste mehrere Veranstaltungen und endete am Samstag, 19.09.2015 mit der Finissage.

 

Einzelheiten erfahren Sie hier.

 

Ideengeber
Hans-Joachim Ruf und Rüdiger Waurig

Festliches Chorkonzert

Chorkonzert

Am Freitag, den 10. Juli 2015 veranstaltete der Chorverband Gruppe Karlsruhe / Rheinstetten e. V. ein festliches Chorkonzert in der Kirche St. Michael.

 

Einzelheiten erfahren Sie hier.

 

Ideengeber
Peter Graf, Chorverband Gruppe Karlsruhe/Rheinstetten e.V.

Alb-Traum - Ein Festwochende des BV Beiertheim veranstaltet vom Beiertheimer Frauenstammtisch


"In und an der Alb" sowie "Die Alb als Lebensader und Seele Beiertheims" waren die Mottos. Termin war der 11. und 12. Juli 2015.

Ideengeber
Beiertheimer Frauenstammtisch

Bulacher und Beiertheimer Bürgerbrunch

Bürgerbrunch

Am Sonntag, den 19. Juli 2015 fand der gemeinsame Bulacher und Beiertheimer Bürgerbrunch im "Bulicher Loch" statt.

 

Einzelheiten erfahren Sie hier.

 

 

Ideengeber

Maria Fielitz, Gregor Neumann, Rüdiger Waurig